Kloster 
 Andechs

https://www.spahotel-sonnenhof.de/andsrv/content/files/kloster-andechs.305.jpg

Kloster Andechs in Bayern

Kloster Andechs erreicht man vom Sonnenhof aus mit dem Auto innerhalb einer knappen Stunde. Es ist von weitem über dem Ostufer des Ammersees sichtbar.

Zweitgrößter Wallfahrtsort Bayerns

Das Kloster entstand aus der Burg Andechs und ist auch heute noch eine bedeutende Wallfahrtskirche. Der „Heilige Berg“ Andechs ist der älteste und, nach Altötting, der zweitgrößte Wallfahrtsort Bayerns.

Die Schönheit der umgebenden Natur lässt sich am besten bei einer Wanderung vom Ammersee zum Kloster Andechs erkunden. Dort angekommen hat man sich das kühle Radler im Biergarten dann so richtig verdient.

Öffnungszeiten

  • Bräustüberl: ganzjährig von 10.00 - 20.00 Uhr geöffnet.
  • Klostergasthof:  10.00 - 23.00 Uhr, von November bis März dienstags Ruhetag.
  • Klosterladen: Montag bis Freitag: 10.00 - 17.30 Uhr, Samstag und Sonntag: 10.00 - 18.30 Uhr